"Kinder entdecken die Natur"

mit dem Kindergarten ´Rotkäppchen´ in Zörbig

Vorschulprojekt " Kinder entdecken die Natur"

Wer:    

KITA Rotkäppchen - Christine Schammer (Leiterin KITA), die Kindergruppe Rasselbande

und Susi Stock (Gruppenleiterin der Rasselbande)

Gärtnerei Hering - Irmi Hering (Seniorchefin und Initiatorin),

Bärbel Schnalke, Rosel Körber, Moni Ebinger (Mitstreiterinnen)

Was:  

Die Kinder erleben die Natur im Lauf der Jahreszeiten bewußt und mit allen Sinnen.

Sie arbeiten mit Pflanzen, Erde und Blumen.

Durch altersgerechte gärtnerische Tätigkeiten wie Säen, Topfen, Pflanzen, Pflegen

(Sonnenblumen, Paprika, Erbsen, bunte Kartoffeln) lernen sie, wie sich aus Samen

oder Knolle die Pflanze entwickelt.

Beim Erkunden der Baumschule, Gewächshäuser und großen Traktoren sehen sie

die Entwicklung der Natur im Jahresverlauf, lernen die gärtnerische Produktion und Technik

kennen (Obstbaumblüte, Kirschenohrringe, Kräuterschnuppern, Schnittlauch kosten,

Kartoffeln stecken, im großen Traktor sitzen).

Die Kinder basteln Türkränze zur Oster- und Adventszeit. Für die Herbstkränzchen

sammeln sie Hagebutten, Maronen, Eicheln in der Baumschule und verarbeiten sie mit Begeisterung.

Bei unserem nachgebauten ´Löwenzahn´-Bauwagen, in dem der stolze Hahn mit seinen

10 Hühnern wohnt, kommen die Kinder zur Ruhe, sind ganz leise und beobachten die Tiere.

Wann:

Das Projekt läuft seit März 2011.

Aller zwei Wochen am Donnerstagvormittag wird die Natur neu entdeckt.

Wo:    

In unserer Gärtnerei, den Gewächshäusern, der Baumschule.  Bitterfelder Straße 48 in Zörbig

Aktionen:

Das Lichterfest im November 2011, das große Muttertagsfest im Mai 2012. 

Geplant ist für den Spätsommer / Herbst 2012 ein kleines Kartoffelfest mit Grillen und Kartoffelfeuer.